AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines
Vertragspartner sind Teilnehmer (die weibliche Form gilt ebenso) und Sabor Latino, Winterthur (nachstehend „Veranstalter“ genannt).

Versicherung / Haftung
Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter übernimmt weder Haftung für Sachschäden noch für persönliche Gegenstände.

Bezahlung
Die Bezahlung ist am ersten Kurstag in bar oder mit Kreditkarte zu entrichten.

Paarweises Tanzen
Meldet sich ein Teilnehmer ohne Tanzpartner an, so ist der Veranstalter bemüht, einen Tanzpartner aufzubieten. Dies jedoch ohne Gewähr.

Abwesenheit
Abwesenheiten/Abmeldungen berechtigen grundsätzlich zu keiner Rückerstattung oder Reduktion. Sofern aber derselbe Kurs parallel läuft oder in der nächsten Kursperiode statt­findet, kann der versäumte Kursteil nachgeholt werden.

Kursgrösse
Ein Kurs findet statt, sofern sich mindestens 6 Teilnehmer angemeldet haben.

Anmeldung / Abmeldung
Anmeldungen sind verbindlich. Erfolgt eine Abmeldung innert 72 Stunden vor Kursbeginn, ist die Bezahlung des ganzen Kursgeldes geschuldet.

Es erfolgt eine Kursbestätigung.

Terminverschiebungen
Fällt ein Kurstag aus, so wird die Kursperiode entsprechend verlängert oder der einzelne Kurs wird auf einen anderen Tag verschoben.

Eine Teilrückerstattung des Kursgeldes ist ausgeschlossen.